deRSE19 - Conference for Research Software Engineers in Germany

»Softwareentwicklung zwischen Forschungscode und Industriereleases«
2019-06-04, 17:00–17:25, Building A56: Conference Hall

Im GasLab werden Algorithmen entwickelt, um in Gasnetzwerken Flüsse vorherzusagen und Empfehlungen zur Steuerung von Kompressorstationen zu berechnen. Unser Team besteht aus vier EntwicklerInnen und Admins, die die Tools und Infrastruktur für elf Mathematik-ForscherInnen bereitstellen und betreiben um aus Forschungscode stabile Releases für unseren Industriepartner zu entwickeln. Wir kämpfen mit ständig wechselnden Datenformaten, Dateninhalten, Projektzielen und Deliverables. Die Releaseprozesse sind wegen der Sicherheitsaspekte des Gastransportunternehmens langwierig und erfordern mehrere Test- und Reportphasen. Wir wollen unsere Erfahrungen mit verschiedenen Arbeitsabläufen und Tools teilen: Was hilft Releases stabil zu halten?