deRSE19 - Conference for Research Software Engineers in Germany

»GitLab selbst betreiben: Wie sind die Erfahrungen? Wie ermöglichen wir Kooperation mit Externen?«
2019-06-05, 13:30–15:00, Building A31: West Wing

Es gibt viele gute Gründe, warum akademische Einrichtungen eine eigene GitLab-Instanz betreiben. Welcher Grad der Dezentralisierung dabei sinnvoll ist, können wir diskutieren. Ein Beispiel: Die Universitätsbibliothek Bielefeld betreibt seit 2013 eine GitLab-Instanz. Jetzt wird diese uni-weit ausgerollt. Und schon wird diskutiert, ob es ein zentrales GitLab für die Hochschulen in NRW geben soll. Oder vielleicht sogar bundesweit?

Ein Argument für zentrale Instanzen waren bisher die Pull Requests (GitHub) bzw. Merge Requests (GitLab), die auch Fremden die Mitarbeit an Projekten ermöglichen, ohne dass der Projektbesitzer die Kontrolle verliert. Noch 2019 will GitLab dies auch über Instanzen hinweg ermöglichen.

Weitere Themen: Lizenz, SSO